Erlaube niemandem, außer dir selbst, darüber zu bestimmen, wie es dir geht.

Erlaube niemandem, außer dir selbst, darüber zu bestimmen, wie es dir geht. Du allein, bist für dein eigenes Glück verantwortlich. Glücklichsein ist eine Entscheidung, die du aus deinem Inneren, ganz unabhängig von äußeren Umständen triffst. Jeden Morgen wenn du aufwachst, triffst du diese Entscheidung von neuem. Eine einfache Wahl, die über deinen gesamten Tag entscheidet.

Du wirst im Leben auf viele Hürden und Hindernisse stoßen: Deine Pläne ändern sich, vielleicht verlierst du deinen Job, jemand bricht dein Herz oder du verlierst eine dir nahestehende Person. Wenn du jedoch einen Weg findest, trotz allem tief in deinem Herzen glücklich zu sein, dann findest du deinen inneren Frieden.

Dazu eine Zen-Geschichte:

Eines Tages wurde ein Zen-Meister der ständigen Beschwerden seines Schülers müde. Also schickte er ihn los, um etwas Salz zu besorgen. Als der Schüler zurück kam, bat der Meister ihn, eine Handvoll Salz in ein Glas Wasser zu mischen und es zu trinken. „Wie schmeckt es?“, fragte der Meister. „Salzig“, antwortete der Schüler und verzog das Gesicht. Der Meister lachte und führte den Schüler zu einem nahegelegenen See. Nachdem der Schüler eine Handvoll Salz in den See gemischt hatte, sagte der Meister: „Nun trinke aus dem See“. Der Schüler tat wie ihm befohlen und auf die Frage des Meisters, wie es schmecke, antwortete er: „Frisch“. Der Meister fragte, ob er das Salz geschmeckt habe und der Schüler verneinte. Daraufhin erklärte ihm der Meister: „Das Salz des Lebens ist reines Salz, nicht mehr und nicht weniger. Die Menge der Schmerzen bleibt genau gleich. Jedoch ist die Menge der Bitterkeit, die wir schmecken, abhängig vom Kontext, in dem wir den Schmerz fühlen. Wenn du also Schmerzen fühlst, ist das Einzige, was du machen kannst, deinen Sinn für die Dinge vergrößern. Hör auf ein Glas zu sein. Werde ein See.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close