Seminar: Burnout vermeiden durch Yoga und Meditation (Modul B)

Seminarprogramm

SonntagAnreise
Montag 
07.30 – 8.00 UhrEröffnung und Begrüßung der Teilnehmer, Erläuterung des Wochenprogrammes
08.00 – 09.30 UhrHatha Yoga: Hals und Schultern Was ist Yoga? Verbesserung der Körperwahrnehmung – Bewusstes Üben von Haltungen (Asana), um Körper und Geist miteinander zu verbinden – Schwerpunkt Hals- und Schultermuskulatur – Haltungen zum Lösen von Verspannungen in Schultern und Nackenbereich
11.00 – 14.00 UhrEmotionale Intelligenz und Selbstwahrnehmung Was ist emotionale Intelligenz? – Bedeutung emotionaler Intelligenz im Berufsleben? – Wie kann ich meine emotionale Intelligenz steigern? – Selbstwahrnehmung – Achtsam im Hier und Jetzt sein
16.30 – 18.00 UhrAerial Yoga Was ist Aerial Yoga? – Wie praktiziere ich Asana sicher im Tuch? – Schwerpunkt: Übungen zur Lockerung der Hals- und Nackenmuskulatur
18.00 – 19.30 UhrYin Yoga Was ist Yin Yoga? – Gegenüberstellung von Hatha und Yin Yoga – Achtsamkeit in der Yoga-Praxis – Selbstwahrnehmung – Emotionales Gleichgewicht schaffen – Geführte Meditation
Dienstag 
08.00 – 09.30 UhrHatha Yoga: Wirbelsäule Anatomie: Aufbau der Wirbelsäule (Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule, Steißbein, Kreuzbein) – Bewegungsrichtungen der Wirbelsäule – Asana: Vor- und Rückbeugen, Drehhaltungen, Seitbeugen – Aufrechtes Sitzen und die Wirkung einer bewussten Haltung auf unsere Konzentrationsfähigkeit – Pranayama/ Atemübung: Nadi Shodhana (Wechselatmung)
11.00 – 14.30 UhrStressoren erkennen und Burnout vermeiden Was ist Stress? – Mögliche Stressoren – Unterschied positiver und negativer Stess – Auswirkung von Stress auf Körper und Geist – Stressantwort und Entspannungsantwort – Wie kann ich Burnout vermeiden? – Möglichkeiten, mehr Balance ins Leben bringen
16.30 – 18.00 UhrAerial Yoga Schwerpunkt: Übungen zur Aufrichtung der Wirbelsäule – Umkehrhaltungen und deren Einfluss auf Konzentrationsfähigkeit und Kreativität im Arbeitsalltag
18.00 – 19.30 UhrYin Yoga: Selbstfürsorge Lernen, sich selbst zu akzeptieren – Selbstliebe und Selbstfürsorge – Bedeutung positiver Selbstgespräche – Geführte Meditation
Mittwoch 
08.00 – 09.30 UhrHatha Yoga Schwerpunkt: Unterer Rücken – Einführung: Faszienkette – Asana zur Auflösung von Verpannungen im unteren Rücken (besonders Drehhaltungen) – Pranayama/Atemübung: Ujjayi-Atem
11.00 – 14.30 UhrMehr Motivation und Leistungsfähigkeit durch positive Denkmuster Negative Gedankenmuster erkennen – Arten des negativen Denkens – Negative Gedanken in Positive umwandeln
16.30 – 18.00 UhrAerial Yoga Schwerpunkt: Unterer Rücken
18.00 – 19.30 UhrYin Yoga: Positives Denken Erkennen und Vermeiden negativer Gedanken – Glücklichsein als Entscheidung – Wie kann ich negative Denkmuster in Positive umwandeln – Geführte Meditation
Donnerstag 
08.00 – 09.30 UhrHatha Yoga: Starke Mitte Körperbau: Bauch- und Rumpfmuskulatur (Core) – Bedeutung einer starken Körpermitte zur Leistungssteigerung und Prävention von Verletzungen – Asana zur Kräftigung der Core-Muskeln – Pranayama: Kapalabhati-Atmung
11.00 – 14.30 UhrEinführung in die Chakren Was sind Chakren? – Bedeutung der wichtigsten Chakren – Wie machen sich Blockaden einzelner Chakren bemerkbar? – Wie bringe ich die Chakren wieder ins Gleichgewicht? – Chakra-Test
16.30 – 18.00 UhrAerial Yoga Schwerpunkt: Übungen zur Kräftigung der Bauch- und Rumpfmuskulatur
18.00 – 19.30 UhrYin Yoga: Chakren Was sind Chakren? – Bedeutung der wichtigsten Chakren – Asana mit Fokus auf einzelne Chakren – Geführte Meditation
Freitag 
08.00 – 09.30 UhrHatha Yoga: Hüftöffner Anatomie: Aufbau der Hüften – Asana, die die Hüften öffnen und den Körper damit wieder in seine natürliche Ausrichtung bringen – Psoas-Muskel und Stress: Was ist Stress? Wie wirkt er sich auf unseren Körper aus? Fight-or-Flight-Reaktion – Pranayama: Zwerchfell-Atmung
11.00 – 15.00 UhrGruppenarbeit: Erarbeiten eines Konzeptes zur täglichen Yogapraxis, Erstellung eines individuellen Übungsplanes Festlegung von Raum und Zeit, Erstellung einer einfachen Yoga-Sequenz mit Aufwärmphase, Hauptteil und Entspannung
16.30 – 18.00 UhrAerial Yoga Schwerpunkt: Hüften – Asana zum Lösen von Verspannungen im Hüftbereich und zur Dehnung des Psoas-Muskels – Savasana
18.00 – 19.00 UhrZusammenfassung, Feedback, Verabschiedung

Seminarziele

  • Stress reduzieren und Burnout verhindern
  • Steigern von Motivation und Kreativität
  • Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit
  • Entwicklung von Körperbewusstsein sowie äußerer und innerer Flexibilität
  • Erlernen von Selbstkontrolle und der Fähigkeit, ausgewogene aktive Spannung bzw. Ruhe und Entspannung zu generieren
  • Physisches und psychisches Gleichgewicht finden

Teilnahmevoraussetzungen

Der Kurs ist für Teilnehmer ohne Yoga-Erfahrung geeignet. Vorausgesetzt wird jedoch die Bereitschaft, sich täglich einige Stunden körperlich und mental aktiv zu betätigen.

Preis: 599,- Euro

Gerne helfen wir bei der Suche nach einer passenden Unterkunft, z.B. im Bungalow im Maspalomas Lago Resort gleich neben dem Studio oder vielleicht doch lieber auf eigene Faust im Airbnb.

Freistellung

Freistellung ist aktuell in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Schleswig Holstein, Sachsen Anhalt, Niedersachsen, Rheinland Pfalz, Mecklenburg Vorpommern, Hessen und Saarland möglich.

Termine:

Das Seminar findet in ungeraden Wochen statt. Nächste Termine 05.10.-09.10., 19.10.-23.10., 02..11.-06.11., 16.11.-20.11., 30.1.-04.12., 14.12.-18.12.2020, 04.01.-08.01., 18.01.-22.01., 01.02.-05.02., 15.02.-19.02., 01.03.-05.03., 15.03.-19.03. und 29.03.-02.04.2021

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close