Team

Das Herz unseres Teams lebt vor Ort auf den Kanarischen Inseln. Unterstützt werden wir von Yogalehrern aus aller Welt, die uns seit Jahren periodisch besuchen und immer wieder frische Themen einfließen lassen.

Ständig vor Ort sind Hari Anand abwechselnd mit Daniela Konefke und Theetawat Sangawattana.

Theetawat Sangawattana

Theeta ist ein Therapeut aus Thailand mit über zwanzig Jahren Erfahrung im Bereich der ‚Leading Spas of the World‘ und Thalasso Therapie. Er ist vor allem ein Holistischer Trainer, der die Zusammenhänge von Körper und Seele erklärt. Er bringt die Geheimnisse der Heilung aus seinem Heimatland in die Praxis. Nach alter buddhistischer Tradition aufgezogen, fließt in seiner Gegenwart tiefe Entspannung und seine Berührungen können Ihr ganzes Leben verändern.
Mit jeder Behandlung gibt Theetawat dem Gast abgestimmte Yoga-Übungen mit auf den Weg, denn beides geht Hand in Hand. Yoga-Praktizierende leiden oft trotzdem an Verspannungen, die sich nur mit Massagen lösen lassen. Gäste, die dagegen bislang nur Massagen machen, werden durch seine Anleitungen aktiviert und motiviert, um langanhaltendere Verbesserungen zu erfahren.

Hari Anand

Hari hat viel zur Verbreitung des kompletten Yogasystems beigetragen. Er unterrichtet seit Jahrzehnten im asiatischen und arabischen Raum und sitzt seit einigen Jahren mit einer renommierten Schule zur Yogalehrer-Ausbildung auf Gran Canaria. Es gibt mehrere Fernsehbeiträge, die seinen Weg zeigen, Yoga und Reisen miteinander zu verknüpfen: Neues im Innen und Aussen entdecken, Land und Leute kennen lernen, Zeit finden, um zu sich zu kommen – Leben, wie es sein sollte!

„Mein Yoga auf Gran Canaria ist sehr strukturiert und auf die Bedürfnisse der Anwesenden abgestimmt. Nicht abgehoben, stattdessen mit Erklärungen, warum man im Yoga etwas so macht, wie man es macht und wie die Techniken unterschiedlicher Schulen zusammen passen und doch alle zu dem gleichen Ziel führen. Befreiung von schädlichen Mustern.“

Zurück zu mehr Lebensfreude, Energie und Gesundheit. Hier wird kein Programm abgespult, der Lehrer Hari brennt für das Thema und steckt Anfänger und Fortgeschrittene an, für sich das Beste heraus zu holen. Jeder beginnt da, wo er/sie steht. Kein Zwang, aber die Aufforderung sich auszuprobieren. Es gibt therapeutische Anleitungen für die ewigen Rückenschmerzen oder was auch immer die ‚Sollbruchstelle‘ ist.

Daniela Konefke

Nachdem sie 14 Jahren lang durch die ganze Welt reiste, hat Daniela ihr festes Domzil auf dem Miniatur-Kontinent Gran Canaria gefunden. Auf der bunten Insel kann sie ihre Liebe zu Natur und Yoga mit den immerwechselnden Gästen teilen. Daniela unterrichtet Vinyasa, Aerial und Yin Yoga und managt das tägliche Programm.

Im Jahr 2014 besuchte Daniela in Neuseeland ein Power Yoga Studio und war von dieser Art der körperlichen Betätigung sofort angetan. Sie hatte zwar schon vorher Yoga-Stunden ausprobiert, allerdings waren ihr diese oft zu langsam und sie fühlte sich nicht ausreichend gefordert. Beim Power Yoga war das anders. Wie mit allem, was sie begeistert, widmete sie sich ihrer neuen Leidenschaft zu 100% und besuchte an manchen Tagen gleich drei Kurse. Hinterher ging es nach Hause in den Garten, um das Erlernte zu festigen. Schon bald spürte sie positive Veränderungen, sowohl körperlich als auch im Kopf. Sie entschied, Yoga zu ihrem Lebensstil zu machen und sie wollte dessen positiven Aspekte auch anderen zugänglich machen.

Die Ausbildung zur Yogalehrerin erfolgte in Indien. Es bereitet Daniela Freude, Schülern ein Gefühl der Verbundenheit und eine Lebensweise zu vermitteln, die hilft gesünder und bewusster zu leben. „Yoga ist für mich ein kontinuierlicher Prozess – eine Reise nach innen, die mich ständig erneut herausfordert, energetisiert aber gleichzeitig auch tief entspannt. Jede Yogapraxis ist für mich eine Art Meditation in der Bewegung.“

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close