Reisen zu Zeiten von Covid-19

Wer Sonne tanken möchte, kommt nach Gran Canaria. Seit einigen Wochen gelten die Kanaren nicht länger als Risikogebiet und gehören somit zu den wenigen sicheren Reisezielen.

Die Einreise ist unkompliziert. Bei Ankunft zeigt man eine Email vor, die man erhält, wenn man sich bis zu 48 Stunden vorher auf dieser Website registriert hat:

Ab 23.11. ist zusätzlich ist die Vorlage eines Tests nötig. Dieser darf maximal 72 Stunden alt und kann in Deutschland entweder beim Hausarzt oder kostengünstiger an Flughäfen oder großen Bahnhöfen ohne Anmeldung durchgeführt werden. Das Ergebnis erfährt man nach 1 bis 2 Tagen per Email. Im Moment ist ein PCR-Test obligatorisch. Möglicherweise wird in den nächsten Tagen auch der Antigen-Test erlaubt sein.

Für Einreisende mit negativem Testergebnis gilt automatisch eine Versicherung, die für entstehende Kosten bei einer Infektion auf den Kanaren eintritt.

Stornierung:

Im Moment handhaben wir es so, dass uns unsere Gäste die Seminar-Gebühr erst kurz vor der Anreise überweisen. Sollte es auf Grund von Covid-19 zu Reisebeschränkungen kommen, entstehen unsererseits keine Storno-Gebühren.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close